Quartett für das Ende der Zeit

Oliver Messiaen

HfM Würzburg (Kammermusiksaal)

Mit: Julia Orlova (Viol), Ingmar Escher (Vlc), Marie-Thérèse Zahnlecker (Piano), Sebastian Langer (Klar)

Inszenierung: Anja Nicklich
Ausstattung: Antonia Mautner Markhof

Premiere:  12. Dezember 2017 – 19.30 Uhr

Lehrbeauftragte für Arienarbeit (Gesang)

[seit 2011] an der Musikhochschule Stuttgart (www.mh-stuttgart.de)

Dozentin für Interpretation und Szenische Arbeit (Gesang)

[2012-2014] bei der Lotte-Lehmann-Woche (www.lotte-lehmann-woche.de)
[2013-2014] bei der Lotte-Lehmann-Akademie (www.lottelehmannakademie.de)

Lehrbeauftragte für Schauspiel (Spiel und Szene Sprechkunst)

[2011-2014] an der Musikhochschule Stuttgart (www.mh-stuttgart.de)

Lehrbeauftragte für Schauspiel und Szenischen Unterricht (Gesang)

[2009-2014] an der Musikhochschule Trossingen (www.mh-trossingen.de)

Sie verwenden einen ziemlich veralteten Browser!
Um den vollen Leistungsumfang dieser Website ausschöpfen zu können, aktualisieren Sie bitte auf einen modernen Browser.